Start Eheleben 5 Hauptursachen für einen Bruch bei einem Paar

5 Hauptursachen für einen Bruch bei einem Paar

Couple en pleine dispute

Die Gründe für eine Trennung in einem Paar sind oft die gleichen, wir haben die 5 Hauptursachen entschlüsselt, um Ihnen zu helfen, sie besser zu verstehen.

1Der Verlust von Kaltblut

Stellen Sie sich vor, Ihr Partner sagt etwas, das Ihnen nicht gefällt, etwas, das Sie aus den Scharnieren holt, Sie haben die Wahl: Sie können entweder spontan auf Ihre Gefühle reagieren (mit dem Risiko, dass Ihr Partner verpackt), oder Sie können Gehen Sie einen Schritt zurück und fragen Sie, warum Ihr Partner Ihnen das gesagt hat.

Oft heißt es, vor dem Sprechen "zu denken, indem man spontan reagiert, man kann Dinge sagen, die man nicht denkt oder die man bereuen wird und die zu einer Trennung führen können.

Wenn man sich die Zeit nimmt, darüber nachzudenken, nutzt man die Gelegenheit, mehr über sich selbst zu erfahren, was das eigentliche Ziel einer langfristigen Beziehung ist.

2Die Routine

Wenn wir in einer Beziehung sind, wird das, was wir Routine nennen, oft besiedelt.

Nichts Ernstes, solange wir uns nicht daran halten, diese Gewohnheiten zu ändern. Wenn Sie jeden Samstag im selben Restaurant speisen, dasselbe bestellen und die gleichen Leute treffen, oder wenn Sie jede Nacht nach Hause gehen, um gemeinsam auf der Couch zu liegen, um fernsehen zu können, können Sie durch ein kleines Feuer sterben. Ihre Beziehung.

Von dem Moment an, in dem Sie aufhören, sich für Ihr Paar zu interessieren, ist dies das Zeichen dafür, dass die Leidenschaft darin stirbt.

Zwingen Sie sich, Ihre Gewohnheiten außerhalb des Schlafzimmers zu ändern, um die Dinge interessant zu machen.

3Eifersucht

Eifersucht ist oft für viele Pannen verantwortlich. Wer hatte noch nie Zweifel an seiner Partnerin?

Leider bleibt das Gefühl der Eifersucht kompliziert zu beseitigen, weil es schon recht oft das Zeichen für einen Bruch im Paar ist.

Wenn Sie Ihrem Partner nicht mehr vertrauen, werden Sie nie damit durchkommen, Sie müssen klar schnell einen Dialog zwischen Ihnen herstellen oder Sie werden zur Trennung laufen.

4Ersticken

Paare, die zu sehr aufeinander zugehen, werden von Anfang an verurteilt. Wichtig ist, dass jeder ein wenig Platz in einem Paar hat.

Ohne es auch nur zu merken, können wir in den Augen unseres Partners aufdringlich sein.

Es ist wichtig, dass jeder seinen Platz im Ehepaar hat, sonst steuert man auf eine gewisse Trennung zu.

Jeweils ein wenig Privatsphäre zu haben, ist eine gute Möglichkeit, Dinge zu sagen und damit die Routine zu vermeiden.

5Mangel an Zuneigung

Der Mangel an Zuneigung in einer Beziehung tritt in der Regel wegen aller oben genannten Verhaltensweisen.

Eine routinemäßige Sexualität und ein Mangel an körperlicher Zuneigung können aber auch von uns selbst kommen, wegen negativer Gedanken, die uns daran hindern, unsere Sexualität auszudrücken.

Zum Beispiel können Sie sich schuldig fühlen, wenn Sie nicht wollen, aber wenn Sie und Ihr Partner die Fähigkeit haben, frei und offen zu kommunizieren, kann dieses Problem gelöst werden und Ihnen helfen, sich besser zu verstehen.

Mit anderen Worten: Je mehr Sie kommunizieren, desto besser ist die Sexualität Ihres Paares, es ist keine schlechte Idee, oder?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.